Rückbildung

Sowohl nach der Geburt als auch nach Kaiserschnitt besteht Bedarf an der Wiederaktivierung von Beckenboden- und Bauchmuskulatur. Diese Körperregionen wurden im Zuge der Schwangerschaft als auch Geburt des Kindes außergewöhnlich strapaziert.

Beckenboden-Check:
Gerne beurteile ich bei Bedarf im Vorfeld auch die Funktionalität deines Beckenbodens anhand des Vaginal-Assessments nach J. Laycock um im Rahmen des Rückbildungskurses adäquat auf potentielle Schwächen eingehen und diese stärken zu können.

Im Rahmen eines insgesamt 6-mal zu 1,5 Stunden stattfindenden Rückbildungskurses im Gesundheitszentrum in Golling, versuchen wir wöchentlich diese Bereiche wieder aufzubauen und gesunde Bewegungsabläufe in deinen Alltag zu integrieren. Ziele einer qualitativen Rückbildung sind somit die Stabilisierung des knöchernen Beckens, die Vorbeugung von Inkontinenz als auch die Stärkung von Rumpf und Beckenboden – damit du dich rundum wieder stabiler fühlst.
Frauen nach Spontangeburt können den Kurs ab der 5. Woche nach der Geburt, Frauen nach Kaiserschnitt ab der 7. Woche nach der Geburt, besuchen. Ein „zu spät“ sich dem Beckenboden zu widmen, gibt es nicht

Die Kosten dafür betragen 180,- € pro Teilnehmerin, inkl. Unterlagen.
Da du dich in diesem Kurs bewusst und effizient Zeit für dich nehmen sollst, bitte ich dich ohne dein Kind daran teilzunehmen. Ich bemühe mich außerdem die Gruppe klein zu halten, damit ich die Ausführung der Übungen genau an euch beobachten und bei Bedarf korrigieren kann.

NÄCHSTE KURSTERMINE:

Start: Dienstag 4. Februar 2020

Ich freue mich auf deine Anmeldung!
Ich bitte dich spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn mit mir Kontakt aufzunehmen.

http://www.gesundheitspraxis-heimiswil.ch/images/beckenbodengymnastik_1060099_540_540.jpg

Ich bitte euch um eure Mithilfe, allen Frauen eine gleichwertige Chance auf einen Kursplatz zu ermöglichen.
Die Anmeldung zum Kurs gilt demnach als verbindlich.
Ein Rücktritt ist persönlich, telefonisch mitzuteilen. Eine Stornierung ist bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Wird die Teilnahme nicht in genannter Frist abgesagt oder unentschuldigt nicht wahrgenommen, so wird der gesamte Teilnahmebetrag in Rechnung gestellt.
Die Kurse finden ab sechs Teilnehmerinnen statt.
Die Kursgebühr ist am ersten Tag des Kurses in bar zu entrichten.

Zurück zu den Angeboten